Ev.-Luth. Kindertagesstätte Rethfelder Ring

Ev.-Luth. Kindertagesstätte Rethfelder Ring

Leitung

Claus-Dieter Weiß

Stv. Leitung

Elke Möller

Adresse

Ev.-Luth. Kindertagesstätte Rethfelder Ring
Rethfelder Ring 2
25337 Elmshorn

Telefon:
04121-72778

Fax: 04121-437696

E-Mail:

Aktuelles

    Öffnungszeiten

    Mo – Fr. von 7 Uhr bis 18 Uhr

    Schließzeiten

    3 Wochen während der Sommerferien

    1 Wochen zwischen Weihnachten und Neujahr

    Sprechzeiten

    Mo – Fr. ab 8.30 Uhr und Dienstags nachmittags ab 15 Uhr

    Gruppen/Angebot

    1 Ganztagsgruppe Elementar, 3-6 Jahre, 8-17 Uhr
    1 Familiengruppe, 1-6 Jahre ganztags, 8-17 Uhr
    1 Familiengruppe, 1-6 Jahre, 8-14 Uhr
    1 Vormittagsgruppe Elementar, 3-6 Jahre, 7.30-12 Uhr
    1 Krippe, 1-3 Jahre, ganztags 8-17 Uhr
    1 Nachmittagsgruppe Elementar, 3-6 Jahre, 13-17 Uhr
    1 Hort, ab 6 Jahre, von 7.30-8.30 und 11.15-17 Uhr

    Lage/Gebäude und Räume/Außengelände

    Großes Außengelände, Kita komplett umspielbar, Fahrzeugbahn rund um das Haus, natürliche Hügel, Bäume und Büsche, verschiedene Rückzugsmöglichkeiten, ein Spiel- und Kletterschiff, Tarzanbrücke, zwei sehr große Sandkisten, Vogelnestschaukel, Kletterturm, Krippen Extra Außenbereich, großer Fuhrpark von Kinderfahrzeugen

    Pädagogische Arbeit

    Der Kindzentrierte Ansatz in Verbindung mit Elementen der Reggio-Pädagogik sowie den Grundsätzen einer regen Beteiligungskultur (Partizipationskita) sind die Kernelemente unserer praktischen Arbeit mit den Kindern. Kinder entdecken die Welt, Kinder gestalten die Welt. Dafür brauchen sie den freien Zugang zu selbstbestimmtem Spiel. Spielort, Spielzeit, Spielpartner, Spielmaterial, zu dem die Kinder sich frei entscheiden können.

    Schwerpunkte

    Geplant ist eine eigene Kita-Verfassung, in der die Rechte der Kinder transparent festgeschrieben werden.

    Besonderheiten:

    Wir sind außerdem Familienzentrum und Integrationszentrum. Unsere Einrichtung wurde bereits beim Neubau als „Inklusionskita“ konzipiert. Seit Jahren besteht ein lebendiges Netzwerk zum Stadtteil Hainholz. Viele Projekte und Kooperationen tragen die tägliche Arbeit mit (z.B.: Stadtteilwerkstatt).