Ev.-Luth. Kindertagesstätte Kiebitzreihe

Ev.-Luth. Kindertagesstätte Kiebitzreihe

Leitung

Ute Hellmig

Stv. Leitung

Maike Schilling

Adresse

Ev.-Luth. Kindertagesstätte Kiebitzreihe
Schulstraße 65
25368 Kiebitzreihe

Telefon:
04121/5459

E-Mail:

Aktuelles

    Öffnungszeiten

    Montag – Freitag: 7:00-15:00 Uhr

    Schließzeiten

    - drei Wochen in den Sommerferien
    - Freitag nach Himmelfahrt
    - Zwischen Weihnachten und Neujahr
    - 4 Fortbildungstage
    - Brückentage

    Sprechzeiten

    Montag - Donnerstag in der Zeit von 8:00-14:00 Uhr und nach Vereinbarung

    Gruppen/Angebot

    1 Regelgruppe mit dem Betreuungsangebot: 8-15:00 Uhr
    1 Regelgruppe mit dem Betreuungsangebot: 8-13:00 Uhr
    1 Krippengruppe mit dem Betreuungsangebot: 8-15:00 Uhr
    1 altersgemischte Gruppe mit dem Betreuungsangebot: 8-12:00 Uhr
    Für alle Gruppen bieten wir einen Frühdienst in der Zeit von 7.00-8:00 Uhr an.

    Lage/Gebäude und Räume/Außengelände

    Die Ev.-Luth. Kindertagesstätte Kiebitzreihe liegt am Ende eines langgezogenen Dorfes mit ca. 2500 Einwohnern. Zum Einzugsgebiet der Kita gehören ebenfalls die Gemeinden Altenmoor/Bullendorf, Siethwende/Sommerland und Horst-Hahnenkamp, die alle jeweils ca. 5 km entfernt liegen. Der Ortskern Kiebitzreihe ist von der Kita ca. 1,2 km weit entfernt.
    In direkter Nachbarschaft zur Kita befindet sich die örtliche Grundschule und die kombinierte Sport- und Mehrzweckhalle.

    Räume

    • Gruppenräume (4) jeweils ca. 55 qm groß“
    • Kleingruppenraum (1) für Bewegungsspiele und als Rückzugsmöglichkeit
    • Flur; Begegnung aller Gruppen, Platz für Bewegungsspiele
    • Waschräume (4); zusätzlicher Nassspielplatz
    • Büro, Mitarbeiterraum; Rückzug, Lesemöglichkeit, Spiel in kleinen Gruppen
    • WC und Behindertentoilette für Erwachsene
    • Putzmittelraum (1) (nur für pädagogisches Personal zugänglich)
    • Materialraum (1)
    • Küche; Kochgelegenheit

    Gebäude

    Am 2. September 1985 wurde der neu erbaute Kindergarten an der Schule mit 2 Gruppen für 50 Kinder eröffnet.
    Am 31.10.1992 wurde der Kindergarten um zwei Gruppen erweitert.
    Die Räumlichkeiten sind alle ebenerdig, großzügig und lichtdurchflutet.

    Außengelände

    Rund um die Kita befinden sich große Spielflächen, die von den Kindern genutzt werden können:

    • unsere Spielplätze
    • der Schulhof
    • viele Grünflächen

    Pädagogische Arbeit

    Für die uns anvertrauten Kinder ist die Kindertagesstätte ein fester Bestandteil in ihrem Leben. Die Entwicklung der individuellen Gesamtpersönlichkeit des Kindes, eingebettet in ihre augenblickliche Lebenssituation, bestimmt den Inhalt unserer Arbeit mit dem Ziel der ganzheitlichen Förderung.

    Schwerpunkte

    • Spiel und Bewegung
    • Turnen
    • Religionspädagogik

    Besonderheiten

    • Expertenclub (Förderung der zukünftigen Schulkinder)
    • Ponyhoffreizeit für die zukünftigen Schulkinder
    • 1x die Woche Frühstücksbüffet
    • Einzelintegration möglich
    • 1x im Monat kochen mit den Kindern
    • Viele Spielflächen rund um die Kindertagesstätte
    • Gesunde Ernährung
    • Sprachförderung durch externe Logopädin